Sie sind Neupatientin?

Herzlich willkommen und vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin bei uns - sofern vorhanden - Ihre Vorbefunde mit. Sollten Sie aktuelle Röntgenaufnahmen besitzen, sind diese ebenfalls hilfreich.

Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, listen Sie diese bitte formlos auf. Denken Sie auch an Ihren Impfpass und gegebenenfalls vorhandenen Allergiepass oder Diabetikerausweis sowie Ihre Versichertenkarte.

Anamnesebogen

Zur Abschätzung eventueller Risikofaktoren und um für Ihre frauenärztliche Behandlung geeignete Medikamente und Behandlungsverfahren auswählen zu können, bitten wir Sie vor Behandlungsbeginn um eine gewissenhafte Beantwortung einiger Fragen zu Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand.

Diese Angaben unterliegen selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht. Bei Unklarheiten mit den Fragestellungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und sind beim Ausfüllen des Anamnesebogens in der Praxis behilflich.

Hinweis zur Kostenübernahme

Bitte beachten Sie, dass wir rein privatärztlich oder auf Selbstzahler-Basis tätig sind. Die Kostenübernahme der medizinischen Behandlungen erfolgt durch alle privaten Krankenkassen, Beihilfen oder private Zusatzversicherungen.

Gerne sind wir Ihnen bei Abrechnungs- und Erstattungsfragen gegenüber Ihrer Versicherung bzw. Krankenkasse behilflich.